Seminar

Die Mischung machts - Lehre im diversen Hörsaal

Zielgruppe
Akademischer Mittelbau
, Wissenschaftliche MitarbeitenrInnen
, ProfessorInnen
Arbeitseinheiten
8 AE
Anbieter
ExAcT

Über das Angebot

„Die Mischung macht‘s“ ist ein Workshop für alle Lehrenden, die ihre Hochschullehre diversity-sensibel gestalten möchten. Bei der Entwicklung von Lehrkonzepten müssen die individuellen Lebenslagen und die Vielfalt an Hintergründen der Studierenden berücksichtigt werden. Aufbauend auf den drei Ebenen Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz werden im Workshop Tools vermittelt, die die Bildung von Diversity-Kompetenz fördern. Ziel ist es, Chancengleichheit für die Studierenden zu gewährleisten und dank eines bewussten Einsatzes der Potentiale der Vielfalt eine attraktive Lehre zu ermöglichen.

 

 

INHALTE UND METHODEN

 

  • Sensibilisierung für das Thema „Didaktik und Diversity in der Hochschullehre“
  • Self-Assessment „Meine Diversity-Kompetenzen“
  • Kennenlernen verschiedener diversitätsbezogener Herausforderungen in der Lehre
  • Ausgewählte Lernmodule mit praktischen Tipps und vertiefendem Wissen

 

 

ZIELGRUPPE

 

Die Angebote des Centers of Excellence in Academic Teaching stehen allen Mitarbeitenden der RWTH Aachen University offen.

 

Der Workshop wird allen Lehrenden und Lehrinteressierten empfohlen, die einen sensiblen und kreativen Umgang mit Diversity entwickeln wollen.

 

 

KONTAKT

Das Seminar findet auf Anfrage statt. Bei Interesse merken Sie sich bitte HIER für das Seminar vor.

Sie werden informiert, sobald sich genügend Interessenten gefunden haben.

 

Diese Seminar wird in deutscher Sprache gehalten.

 

Personen kontaktieren

Veranstaltungen des Angebots